DE IT EN

Achtung Straßensperre: Ötztaler Radmarathon, 28.8.

11. August 2016

Wenn sich am letzten August-Sonntag 3.000 Radsportler im hinteren Ötztal treffen, dann ist … Richtig! Der Ötztaler Radmarathon – das härteste Hobbyradrennen der Welt!

Deshalb ist die Timmelsjoch Hochalpenstraße am Sonntag, 28. August 2016 längere Zeit in beiden Fahrtrichtungen gesperrt!

Von Südtirol bzw. Italien kommend:
– Von 12.00 bis 19.30 Uhr ist gesperrt.
– Vor dem Rennen ist von 7.00 Uhr bis 10.00 Uhr geöffnet.
– Nach dem Rennen ist von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet.

Von Tirol bzw. Deutschland kommend:
– Von 11.00 bis 19.30 Uhr ist ab der Abzweigung Obergurgl gesperrt.
– Vor dem Rennen ist von 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet.
– Nach dem Rennen ist von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet.

Der Ötztaler Radmarathon ist der sportliche Höhepunkt für die besten Hobbyradsportler der Welt. Heuer rollen die Extremsportler zum 36. Mal über die Pässe. Unglaubliche 238 Kilometer und 5.500 Höhenmeter sind für die 5.000 Starter/innen zu bewältigen. Start und Ziel ist in Sölden/Tirol. Die Bewältigung des 2.509 m hohen Timmelsjochs von Südtiroler Seite bildet den traditionellen Abschluss.

Hier geht’s zur offiziellen Website: www.oetztaler-radmarathon.com

Saisonende! Über die Timmelsjoch Hochalpenstraße wurde die offizielle Wintersperre verhängt. Das Motorradmuseum und das Panoramarestaurant haben auch im Winter geöffnet!

 
-3/14°
-/-
 
 
Newsletter