MENÜ
NEWS

Die Timmelsjoch Hochalpenstraße ist geöffnet.

So früh wie selten zuvor startete die Timmelsjoch Hochalpenstraße heuer am 20. Mai 2022 in die Saison. Grund dafür war ein besonders schneearmer Winter an der Wetterscheide zwischen Nordtiroler Ötztal und Südtiroler Passeiertal. 

„Ich kann mich an keinen vergleichbaren Winter erinnern. Wo unser Straßenteam sonst drei Wochen fräsen muss, um die Hochalpenstraße bis zum Passübergang vom Schnee zu befreien, waren sie heuer schon nach einer Woche oben“, erzählt Manfred Tschopfer, Geschäftsführer der Timmelsjoch Hochalpenstraße AG. Auch die sonst lawinengefährdete, steile Südtiroler Seite macht heuer keine Probleme, wie bei einem gemeinsamen Termin mit den Südtiroler Straßenkollegen geklärt werden konnte. In der letzten Woche bis zur Eröffnung werden noch Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten gemacht.

Vergrößertes Motorcycle Museum sperrt zeitgleich auf

Zeitgleich mit der Hochalpenstraße sperrte das neu und größer aufgebaute Top Mountain Motorcycle Museum der Scheiber-Zwillinge Alban und Attila in 2.175 m Seehöhe wieder auf. Auf nunmehr 4.500 Quadratmetern werden rund 500 Motorräder aus allen Epochen sowie Rennwägen und Oldtimer-Raritäten ausgestellt. „Mit einigen interaktiven Attraktionen, darunter ein 4D-Kino mit den neuesten KTM-Bikes, haben wir das Museum zur Erlebniswelt nicht nur für Motorrad-Enthusiasten ausgebaut“, sind Alban und Attila Scheiber stolz.

www.timmelsjoch.tirol
www.tmmm.at





 

Weitere News

08.06.2022

Sonderausstellung im Kaufhaus Tyrol

Bestaune eine Auswahl historischer Motorräder im Kaufhaus Tyrol im Herzen von Innsbruck vom 2.6 - 30.6.2022! 

Archiv

Fellows Ride Innsbruck am 9. Juli '22
Neues Geländemodell der Timmelsjoch Hochalpenstraße
Die Timmelsjoch Hochalpenstraße ist geöffnet.
Alle BeiträgeMore