MENÜ
NEWS

Timmelsjoch Schneeräumung

Die alljährliche Schneeräumung am Timmelsjoch ist gestartet und wir befinden uns bereits in der 4. Woche! Damit wir bald mit Ihnen die neue Saison eröffnen können, sind für uns 4 Mann, mit einem Tieflader und Österreichs größtem Fräsaufsatz sowie zwei Rotationsfräsen im Einsatz. Allerdings machen es uns die großen Mengen an Neuschnee nicht gerade einfach und aufgrund von Schlechtwetter musste das Team immer wieder Zwangspausen einlegen. Allein bis letzte Woche gab es von Frau Holle noch einmal etwa 2 Meter Neuschnee, und das im Mai. Mit Schnee im Timmelstal haben wir keine Probleme, dort befindet sich nur noch sehr wenig. In den oberen Höhenlagen sieht es dagegen aber schon wieder anders aus, dort finden sich zum Teil 6 bis 8 Meter hohe Schneewände, durch welche sich unser Team durchfräsen muss.

Trotz aller Widrigkeiten geben wir unser bestes und haben unser Eröffnungsziel hochmotiviert im Blick: Den 24. Mai! Die große Unbekannte ist dabei die Südtiroler Seite, denn diese ist aufgrund ihrer Steilheit stark lawinengefährdet. Deshalb würden wir uns über konstant gutes Wetter sehr freuen! Wir hoffen, dass wir schon bald mit Ihnen in die Sommersaison fahren können und halten Sie natürlich an dieser Stelle stets auf dem Laufenden, was unsere Schneeräumung und den Termin zur Saisoneröffnung betrifft.Bis dahin finden Sie noch mehr Bilder, Infos sowie Updates auf unserer Facebookseite (https://www.facebook.com/Timmelsjoch) und bei Instagram (https://www.instagram.com/timmelsjochpass). Wir freuen uns schon auf Sie!

Alle Bilder sind von unserem Straßenteam-Mitglied Thomas Santer.

Weitere News

28.10.2021

Wintersperre ab dem 1.11.21

Die letzte Überfahrt aus beiden Richtungen wird bis zum Sonntag, den 31.10.21 bis 20 Uhr möglich sein.

Archiv

Vom Timmelsjoch zu Europas höchstem Bergwerk
Der goldene Herbst ist da!
18. November - Wiedereröffnung des TOP Mountain Motorcycle Museums
Alle BeiträgeMore
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten. Datenschutzrichtlinien   OK